Allgemein, Digitalisierung, Politik

ZDF-Reportage: Der lange Weg der Digitalisierung in deutschen Behörden

Unter dem reißerischen Titel „Digitale Dilettanten“ berichtet das ZDF über die Digitalisierung in deutschen Behörden. Zwar hat die Bundesrepublik mit dem Onlinezugangsgesetz ein klares Ziel und einen Rahmen vorgegeben. Aber die Umsetzung scheitert an der Realität in Technologie und Personal.

Das ZDF über Digitalisierung in Deutschland:

Schnellere Ausbildung in Informatik

Deutschland ist im E-Government Development Index weit abgeschlagen. Der Bericht vom ZDF bestätigt die statistische Lage in der deutschen Verwaltung bildlich. Die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes erfordert neben gut ausgebildetem IT-Personal ein Umdenken in der strategischen Personalqualifikation des Verwaltungkörpers.

Abschlüsse wie Verwaltungsfachwirt oder der allgegenwärtige Volljurist dürfen nur noch ein Teil es Reigens sein und nicht mehr die Regel der Verwaltungslaufbahn.

In unserer täglichen Arbeit an der Schnittstelle zwischen Verwaltung und privaten Unternehmen beobachten wir diesen zunehmenden Personalbedarf an Agile-Coaches, Transformationsbegleitern und Informatik-Fachkräften.

Einerseits muss die Verwaltung an ihren Attraktivitätsfaktoren arbeiten. Zeitgemäßes mobiles Arbeiten und Geschäftsausstattung für mobiles Arbeiten muss die Regel werden.

Auf der anderen Seite bedarf es innovativer Ansätze, um die Lücken des Personalbedarfes schnell zu füllen und up-to-date zu halten. So könnten private Hochschulen notwendige Qualifikationen im Schulterschluss mit der öffentlichen Verwaltung berufsbegleitend anbieten.


Der Bitkom hat bei Linkedin eine Idee vorgestellt. Wir halten den Ansatz von Ironhack für bedenkenswert.

Jedoch: Eine Ausbildung ersetzt kein fundiertes Studium. 

Trotzdem lohnt es sich, reinzuhören:


Die Cyforwards GmbH bietet eine integrierte Beratung in den Themenschwerpunkten Headhunting, Personaldiagnostik, Talentmanagement und Personalentwicklung. Dazu tritt die Ein- und Ausstellungsberatung. Sie besetzt Führungs- und Fachpositionen überwiegend in der Management- und IT-Beratung.  Der Marktfokus liegt auf dem Public Sector, der Energie- und Finanzwirtschaft, dem Transport- und Healthcare Sector sowie der Verteidigungsindustrie.
Mit ihrem Leadership Advisory-Modell berät Cyforwards Unternehmen in Transformationsprozessen bei der Kompetenzmessung und -steigerung.  
Benjamin Wittekind gründete das Unternehmen 2018 in München.  

Sie haben Interesse mehr zu erfahren? Sprechen Sie uns gerne an.

Bild: Screenshot Youtube